^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5
Banner 15

News Flash

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen!

Suchen

Warnwesten

Vom Familienverband Oberösterreich bekamen in der 1. Schulwoche alle Schulanfänger gelbe Warnwesten. Sie wurden den Kindern überreicht und natürlich sofort anprobiert. Ein guter Beitrag zur Verkehrssicherheit!

Die Kinder tragen die Westen am Schulweg und bei Lehrausgängen. Die Wichtigkeit wird im Herbst und Winter immer wieder besonders deutlich.


Sicher sichtbar - Kinderwarnwesten für alle Taferlklassler in OÖ

"Pass auf Dich auf !" Diese Worte sind sicherlich jedem Elternteil geläufig. Jedes Jahr verunglücken alleine in OÖ rund 700 Kinder im Straßenverkehr und viele weitere im Freizeitbereich. Unfälle und ihre Folgen sind sozusagen die "häufigste Krankheit" im Kindesalter, die eine ärztliche Behandlung oder gar einen Spitalsaufenthalt erfordern. Dabei ließen sich viele dieser Kinderunfälle durch entsprechende Präventionsmaßnahmen verhindern. "Kinder sind unsere Zukunft. Unter diesem Aspekt sollte der Schutz unserer Kinder ein Anliegen der gesamten Gesellschaft sein," sagt LH-Stv. Franz Hiesl.

Kindersicherheit wirkt
Aufgrund der sehr erfolgreichen Aktion in den letzten beiden Jahren hat das Familienreferat auch heuer wieder gemeinsam mit der AUVA, der Uniqa und dem Zivilschutzverband 17.000 Kinderwarnwesten aufgelegt. Allen oberösterreichischen Schulanfängern wird diese Sicherheitsweste wieder kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie dient der Sicherheit der Kinder auf den Schulwegen, bei Schulausgängen und auch bei allen Freizeitaktivitäten.

Schutz vom ersten Schultag an
Die gelben Kinderwesten für mehr Sicherheit bietet eine einfache, praktische und universelle Möglichkeit, um auch Kinder im Straßenverkehr sichtbarer und damit sicherer zu machen. Mit der Sicherheitsweste erhöht sich die Sichtbarkeit der Kinder von 30 Meter auf gut 150 Meter! Besonders in den frühen Morgenstunden am Schulweg oder in den späten Abendstunden bei verschiedensten Freizeitaktivitäten ist das Tragen von Warnwesten ein wichtiges Mittel um auf den gefährlichen Wegen besser gesehen zu werden.

Wissen weitergeben – Unfälle reduzieren
Neben einer intensiven Beaufsichtigung, sollten Eltern mit ihren Kindern das sichere Verhalten im Straßenverkehr rechtzeitig beginnen zu trainieren: Sie sind Vorbild für Ihr Kind! Seien Sie vorsichtig, aber lassen Sie Ihr Kind auch selbst ausprobieren. Kinder lernen schneller durch eigene Erfahrung als durch Ermahnungen und Erklärungen. Üben Sie mit Ihrem Kind die Verkehrsregeln und den sicheren Weg zur Schule. So lernt ihr Kind ohne viele Tadel, vorsichtig zu sein.

Die Aufklärungs- und Präventionsarbeit der Eltern und LehrerInnen ist ein wichtiger Baustein, um die Unfallzahlen auf Österreichs Schulwegen so klein wie möglich zu halten, und deshalb werden die Direktoren, LehrerInnen und Erziehungsberechtigten ersucht, die Kinder anzuhalten, diese Westen sowohl auf dem Schulweg, bei jedem Schulausgang und in der Freizeit zu tragen bzw. die Kinder auf die Wichtigkeit des Tragens von Kindersicherheitswesten hinzuweisen.

Footer

Copyright © 2019 VS Garsten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.